Der Nikolaus in Ausonius

Nicht erst am Nikolaus-Abend, sondern schon am Morgen kehrte er in Ausonius ein, der Heilige Mann. Beladen war er mit 8 Körbchen voller Nüsse und Mandarinen für alle Klassen. Alle hatten sich schon bei der wunderschönen Krippe versammelt und warteten gespannt. Seinen goldenen Stab und sein Glöckchen durften die Kinder halten, damit er ganz Ohr…

Hundebesuch in der 2b

Am Montagmorgen konnte die Klasse 2b einen neuen Schüler der ganz besonderen Art in der Klasse begrüßen. Hund Sputnik war zum 1. Mal zu Besuch gekommen und schaute sich alles sehr genau an. Begleitet wurde er von der Hundetrainerin Frau Schmitz, ihrer Hündin Annie und natürlich von Frau Nehm-Thomas. Annie ist bereits 12 Jahre alt…

Manege frei für die Klasse 2b und Herrn Morrissey

Im November wurden Jonglierbälle und Diabolos ausgepackt und die Turnhalle in eine Manege verwandelt.  Es wurde jongliert und Diabolos wurden in die Luft geworfen. Gar nicht so einfach – aber nach etwas Übung wurden wir immer besser. Jeder von uns hatte eine kleine Vorstellung – wir waren aufgeregt. Im Dezember schaut sich Herr Morrissey unsere…

Vielen Dank an die Ausonius-Eltern

„Essen + Trinken für den guten Zweck“ 🙂 Unter diesem Motto stand der diesjährige Waffelstand der Ausonius-Eltern in der Stadt. Die fleißige Helfer des Fördervereins und des SEB arbeiteten Hand in Hand. Leckere Kuchen wurden gespendet, Plätzchen gebacken und liebevoll verpackt und der Stand wie immer hübsch hergerichtet. Beim Waffelbacken und dem Verkauf der süßen…

Projekttage "Bauen und Konstruieren"

Bei unseren diesjährigen Projekttagen drehte sich in der vergangenen Woche alles rund ums Thema „Bauen und Konstruieren“. Dabei gab es verschiedene Angebote, aus denen die Baukünstler ihr Lieblingsthema auswählen konnten. In den unterschiedlichen Gruppen durften die Kinder drei Tage lang hämmern, kleben, malen, skizzieren, planen, sägen, bauen, konstruieren, kleistern und tüfteln. So entstanden ganze Städte…

Sankt Martin

Wie jedes Jahr freuten sich alle Laternenkinder als in der Paulus-Kirche endlich die Lichter ausgingen und ihre selbstgebastelten Lampions aufleuchten durften. Zu Ehren von Sankt Martin zog die ganze Schulgemeinschaft durch die dunklen Straßen und versammelte sich anschließend am Feuer. Natürlich wurden auch wieder Riesenbrezeln verlost und 6 stolze Gewinner durften ihren Preis in Empfang…

Auf Klassenfahrt in Jünkerath

Die Klasse 4b war in der dritten Woche nach den Sommerferien mit 18 Kindern, Frau Petgen und Frau Weise auf Klassenfahrt im Don Bosco Haus in Jünkerath. Wie es ihnen ergangen ist, erzählen euch die Kinder: „Wir waren vom 22.9.14 bis zum 24.9.14 auf Klassenfahrt in Jünkerath. Am Montag haben wir uns in Trier vor…

Patenausflug in den Weißhauswald

36 gut gelaunte Erstklässler zogen heute Morgen mit ihren ebenso gut gelauten Paten aus den vierten Klassen los, um einen Ausflug in den Weißhauswald zu machen. Dort angekommen, wurde erst einmal ausgiebig gepicknickt. Danach blieb noch Zeit, sich auf dem Spielplatz auszutoben und das Tiergehege zu erkunden. Auf dem Rückweg hatte jeder Erstklässler den Auftrag,…

Die Klasse 4a auf Klassenfahrt

Schon nach eineinhalb Wochen Schule war es soweit: Die Klasse 4a machte sich mit Frau Rignault und Frau Reinert auf den Weg nach Kell am See, um dort drei schöne Tage im Kreisjugendhaus zu verbringen. Was wir alles erlebt haben und wie es den Kindern gefallen hat? Lesen Sie selbst 🙂 Vom 17.09.14 bis 19.09.14…

Ausonius-Singers beim Stiftertag 2014

Einen ganz besonderen Auftritt hatten die Ausonius-Singers, der Chor der Ausonius-Grundschule, am Mittwoch, den 8. Oktober. Von der Kulturstiftung wurden wir zu einer Jubiläumsveranstaltung ins Theater Trier eingeladen. Da uns die Kulturstiftung besonders im letzten Jahr finanziell sehr großzügig unterstützt hat, damit unser Musical „Mit Ausonius unterwegs“ überhaupt geschrieben werden konnte, war es natürlich selbstverständlich,…