Spendenlauf 2014

Alle 2 Jahre findet er statt, der Spendenlauf der Ausonius-Grundschule und am Mittwoch war es wieder so weit. Alle Vorbereitungen waren getroffen: die Kinder hatten ihre Sponsoren gefunden, die Ruanda-Freunde hatten uns besucht und viel von unserer Partnerschule  berichtet, die Eltern hatten die Stempelstationen vorbereitet und für gutes Laufwetter war auch gesorgt. Kurz vor 10.00…

Chorwochenende: Es "ausoniust"

Mit großen Schritten und Ausonius an ihrer Seite sind die Dritt- und Viertklässler am Chorwochenende ihrem Ziel der großen Musicalaufführung näher gekommen! Fleißig wurden am Freitag  im Chor die verschiedenen Lieder geprobt, während einzelne Schauspieler mit großem Engagement ihren Text und ihren Auftritt übten, die Tanzgruppe noch an einzelnen Tanzschritten feilte oder sehr kreativ am…

Bandornamente in der 1b

In der 1b haben wir uns verschiedene Muster und Verzierungen an Häuserwänden, auf Teppichen und an Geländern angeschaut. Dazu gab es auch einige Fotos in unserem Mathebuch. Wir haben erkannt, dass sich in den Mustern ein bestimmtes Motiv immer wiederholt und dann auch den Namen „Bandornament“ kennengelernt. Dann haben wir vorgegebene Muster abgezeichnet und fortgesetzt.…

Von der Raupe zum Schmetterling

Nach den Osterferien brachte der Postbote ein ganz besonderes Paket für die Zweitklässler: Ein kleines Döschen, in dem fünf winzige Raupen krabbelten. Schnell erkannten die Kinder, dass sich diese kleinen Tierchen, wenn alle gut auf sie Acht geben, in einigen Wochen in schöne Schmetterlinge verwandeln werden. Täglich konnten die Raupen in den Klassen beobachtet werden.…

Auf den Spuren des Ausonius

Die Kinder der Ausonius Grundschule haben sich am Freitag, den 2. Mai, mit Eltern, Lehrern und Geschwisterkindern auf den Weg ihres Namensgebers gemacht. Dies war die erste Aktion im Jubiläumsjahr der nun 50 jährigen Grundschule. Auf der von Ausonius in seinem bekanntesten Gedicht „Mosella“ beschriebenen und viel gelobten Mosel ging es an grünen Ufern und…

50 Jahre Ausonius-Grundschule

2014 ist unser Jubiläumsjahr. Für uns ist es ein ganz besonderes Schuljahr. In diesem Jahr wollen wir natürlich feiern und uns feiern lassen. Im Vordergrund steht dabei unser Namensgeber Decimus Magnus Ausonius. Der berühmte römische Dichter und Lehrer lebte circa 23 Jahre am römischen Kaiserhof in Trier. „disce libens“ –lerne gern, schrieb Ausonius an seinen…

Europakisten in der Klasse 3b

Gerade haben wir uns im Sachunterricht mit dem Thema „Europa“ beschäftigt. „Wir haben aus Schuhkartons Europakisten gebastelt. Ich fand es toll, dass alle sich so gut vorbereitet haben. Es gab die Länder: Frankreich, Schweiz, Spanien, Moldawien, Norwegen, Bulgarien, Deutschland, Irland, Holland und England Zum Beispiel Linda, die hat über Norwegen erzählt; da kann es im…

Unterwegs mit Brieffreunden

Wir, die Klasse 3b der Ausonius Grundschule, haben eine Brieffreundschaft mit der Klasse 3b der Egbert Grundschule. Seit dem zweiten Schuljahr haben wir unsere Brieffreunde.„Mein Brieffreund heißt Vincent.“ (Cedric) Wir haben uns schon viele Male geschrieben und mehrmals getroffen. Unsere Klassen haben schon viele tolle Sachen gemacht. Das finde ich sehr schön. , Das letzte…

Frisch geschlüpft

Küken hautnah konnten heute die ersten und zweiten Klassen bestaunen. Die Sparkasse hatte eingeladen und präsentierte ein ganz besonderes Erlebniss. Nicht das Geld stand im Mittelpunkt der Bank, sondern eine Voliere mit frisch geschlüpften Küken. Noch ganz erschöpft lagen die kleinen Flaumknäuel neben ihren Eiern und mussten noch von der Wärmelampe getrocknet werden. Nebenan flitzten…

Ausonius Helau!

Ganz schön aufgeregt waren sie die kleinen Prinzessinnen, Cowboys, Batmans, Feuerwehrmänner, Bienchen und Indianer und die großen Tiger, Panther, Schlangen und Affen am Weiberdonnerstag! Erst wurden alle tolle Kostüme gebührend bestaunt und dann ging es auch schon auf die Bühne. Keine Lehrer zu sehen…aber ein lustiger Affe und sein Kollege, der Tiger, sorgten für ausgelassene…