Raus aus der Halle

Post-Sport-Halle bis zum Sommer geschlossen Aufgrund der Komplettsanierung der Toni-Chorus-Halle können die Kinder der Ausonius Grundschule leider bis zu den Sommerferien die Sporthalle nicht mehr nutzen. Daher hieß es in der letzten Märzwoche: Ärmel hochkrempeln! Jeder packt an! Die Kinder der Sport AG haben mit Unterstützung des Hallenwartes Reza Rostei den Kleinbus des Post-Sportvereins mit…

Fasching 2017

Alles so schön bunt hier! Am diesjährigen Faschingstag durften die Kinder natürlich im Kostüm zur Schule kommen. Wie in jedem Jahr war wieder eine große bunte Vielfalt zu erleben. Natürlich kamen nicht nur Cowboys und Indianer in die Schule, um sich die Attraktionen und Vorführungen der Klassen anzuschauen. Eine Rakete gab es für alle Klassen…

Betriebsbesichtigung beim Trierischen Volksfreund

In vielen Haushalten gehört sie als Lektüre einfach dazu: die Zeitung. Doch welche Schritte sind bis zur Zeitungszustellung bei uns zu Hause notwendig bis wir sie lesen können? Die Kinder des Schülerzeitungsprojektes sind dieser Frage nachgegangen und haben sich die verschiedenen Arbeitsschritte von der Pressemeldung bis hin zur Druckerei und Auslieferung der Zeitung beim Trierischen…

Verabschiedung von Herrn Knobloch

Nach über 12 Jahren, in denen Diakon Herbert Knobloch katholische Religion an der Ausonius-Grundschule unterrichtete, fand am Donnerstag eine kleine Verabschiedungsfeier im Foyer statt. Sichtlich überrascht war er, als zunächst alle Kinder das Schullied sangen und Frau Böning ihm ein Abschiedsgeschenk des Kollegiums und kleine persönliche Geschenke seiner Religionsschüler überreichte. Mit 66 Jahren, so Knobloch, ginge…

Weihnachten steht vor der Tür

Traditionell endete auch das Jahr 2016 in Ausonius mit einer kleinen Weihnachtsfeier. Es wurde gedichtet, gesungen und musiziert. Jede Klasse, der Chor und die Musik-AG hatten ihre Auftritte und strahlten mal besinnlich und feierlich, mal fetzig und frech. Und spätestens beim gemeinsamen Kanon stand fest: „Weihnachten ist auch für dich!“. Damit freuen wir uns jetzt…

Weihnachtsgeschenke des Fördervereins

Der Förderverein der Ausonius Grundschule konnte auch in diesem Jahr wieder den Kindern großzügig Geschenke übergeben. Passend unter dem Weihnachtsbaum fanden die Kinder auch jede Menge zum Spielen, denn: Das Motto „disce libens- Lerne gerne“ des Namensgebers unserer Schule wurde von Schulleiter Herr Ruschel kurzerhand erweitert auf den Satz „Kinder spielen auch gerne!“ Nach den…

Waffelstand der Eltern

Wie jedes Jahr im November waren die Ausonius-Eltern wieder mit einem vorweihnachtlichem Stand am Samstag in der Stadt anzutreffen. Dank vieler Kuchenspenden, dem leckeren Waffelduft und dem ersten Glühpunsch klingelten die Kassen und die stolze Summe von 1010 Euro konnte dem Förderverein und damit all unseren Kindern gut geschrieben werden. Vielen Dank an alle Helfer…

St. Martins Umzug

Wunderschön leuchteten die Laternen am ersten Fest im neuen Schuljahr. Wie jedes Jahr traf sich die Schulgemeinschaft in der Paulus-Kirche und zog danach strahlend und singend durch den Ortsteil zur Schule. Am Feuer waren noch einmal die Martinslieder zu hören bevor Leo, das diesjährige Glückskind, die Gewinnlose zog und die 6 Riesenbrezeln überreicht werden konnten.…

Gemeinsam ist alles möglich!!!

Unsere Kräuterschnecke ist fertig. Eltern, Kinder, Betreuungsteam, Lehrer, Kooperationspartner, vermittelt über „Trier aktiv im Team“, haben in einer Woche eine riesengroße, wunderschöne Kräuterschnecke gebaut. Es wurde gebaggert, geschaufelt, Steine geschleppt, Sand gesiebt, mit Steinen gepuzzelt, Erdmassen bewegt, gefachsimpelt und gelacht. Im Frühling werden die Kräuter angepflanzt und eine Garten AG wird so einiges damit anstellen.…

Ausflug zum Roscheider Hof

Seit Beginn des Schuljahres beschäftigen sich die dritten Klassen mit dem Thema „Schule früher“. Im Freilichtmuseum „Roscheider Hof“ konnten die Drittklässler in einem alten Klassenzimmer testen, wie sich „Schule früher“ anfühlte.  Kaum vorstellbar, dass oft 40 Kindern und mehr in einem Klassenraum unterrichtet wurden. Natürlich galten dort auch ganz andere Regeln. Die Kinder saßen in engen harten…