Auch wenn der Silvesterlauf in diesem Jahr leider wieder ausfallen musste: Eine kleine Gruppe von Ausonius-Kindern hat es sich nicht nehmen lassen und hat den Silvesterlauf einfach spontan in den Palastgarten verlegt!

Entsprechend ihrer Altersklasse liefen die Kinder 1 km oder so wie Peter und David sogar 5km!!
Es wurde sogar von Eltern und Freunden angefeuert!

Zur Belohnung gab es sogar als Dankeschön ein Original-Plakat und eine original unterschriebene Autogrammkarte der zweifachen Europa-Meisterin Gesa Krause.

Vielen Dank für euren Einsatz für die Schule und für den Silvesterlauf!

Keep on running- wir sehen uns 2022!!

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare