Termine

07.05.2019
Schullaufmeisterschaften

11.05.2019
Klasse! Wir singen (Arena Trier)

15.05.2019
Bundesjugendspiele

Ein Tag in der Betreuung

12:10 Uhr               

Unterrichtsende der ersten und zweiten Klassen

Die Kinder melden sich in der „Zentrale“ (Betreuungsraum) an, werden begrüßt und teilen ihren individuellen Tagesplan mit.

Ab dieser Zeit besteht die Möglichkeit, an einem ausgewogenen, warmen Mittagessen in der Küche teilzunehmen und die Hausaufgaben unter Aufsicht und bei Bedarf mit Unterstützung  in einem eigens dafür zur Verfügung gestelltem Klassenraum zu erledigen. Wer zuerst eine kleine Pause nach dem Unterricht benötigt, darf sich diese Erholung gerne im Betreuungsraum gönnen, bevor die Hausaufgaben erledigt werden oder das Mittagessen eingenommen wird. Die Kinder der ersten und zweiten Klassen haben bis  14:00 Uhr Zeit,  diese zwei Aufgaben (sofern sie dafür angemeldet sind) nach Schulschluss zu erledigen.

Die Stundenkinder nutzen die Zeit, sich mit ihren Freunden im Betreuungsraum zu treffen, sich an Spielen oder Basteleien zu beteiligen oder im Außenbereich ihren Schulschluss zu genießen.

13:10 Uhr               

Unterrichtsende der dritten und vierten Klassen; Verabschiedung der Stundenkinder

Unsere Stundenkinder werden abgeholt und verabschiedet. Die Kinder der dritten und vierten Klassen melden sich  in der Zentrale an, werden begrüßt und entscheiden, ob sie zuerst Essen gehen oder eine kleine Pause brauchen oder möchten. Die Hausaufgaben können in der Zeit zwischen 14:00 und 15:00 Uhr in der  geräumigen Küche gemacht werden, wobei eine Betreuerin sie dabei unterstützt  und beaufsichtigt.

Die letztendliche Kontrolle der Hausaufgaben auf Vollständigkeit und Richtigkeit liegt bei den Eltern!

Ab 14:00 Uhr        

Freiwillige Teilnahme an geleiteten Aktivitäten, Spielen oder Projekten; Freispiel

An bestimmten Tagen finden diverse AG’s oder Projekte statt, an denen die Kinder verbindlich nach Anmeldung teilnehmen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich zurückzuziehen und etwas zu entspannen oder sich mit Freunden zum Spiel im Innen – und Außenbereich der Schule zusammenzufinden.

16:00 Uhr               

Ende der Betreuungszeit

Dabei gilt zu beachten, dass die Abholzeiten zwischen 12:10 Uhr und 16:00 Uhr flexibel gehalten sind. Wichtig ist, dass alle Kinder sich bitte IMMER im Betreuungsraum abmelden!

 

Mittagessen

Das Mittagessen kann nach individueller Zeitplanung bis 14:00 Uhr eingenommen werden, in Einzelfällen auch bis spätestens 14:15 Uhr. Zurzeit beliefert uns die Firma Streit aus Osann-Monzel, die speziell auf Schulcatering ausgerichtet ist. Es gibt eine warme Mahlzeit, die den Bedürfnissen der Kinder angepasst werden kann (Allergien, ohne Schweinefleisch, vegetarisch …) und einen täglich wechselnden Nachtisch. Den aktuellen Speiseplan mit Liste der Zusatzstoffe finden Sie an unserer Pinnwand. Als Getränke stehen Wasser und Sprudel ganztägig für alle Kinder zur Verfügung.